Für den Charlottenburger Norden - und den ganzen Bezirk!

Liebe Charlottenburgerinnen,
liebe Charlottenburger,

ich bedanke mich ganz herzlich dafür, dass Sie mir bei der Wahl im Wahlkreis 1/Charlottenburg-Nord das Vertrauen ausgesprochen und mich nach 2011 erneut zu Ihrem Vertreter im Abgeordnetenhaus gewählt haben.

Es ist für mich Ansporn und Auftrag zugleich, dieses Vertrauen mit guter und engagierter Arbeit für alle Bürgerinnen und Bürger in meinem Wahlkreis zu rechtfertigen. Mein Engagement für den Charlottenburger Norden wird mit voller Kraft fortgesetzt!

Ich bedanke mich insbesondere bei allen Unterstützern. Sie haben dieses Ergebnis erst möglich gemacht. Mit 29 % sind wir unter den besten SPD-Ergebnissen in dieser Stadt, trotz des unglaublichen AfD-Anteils von 14,7 % im Charlottenburger Norden, der uns sehr nachdenklich macht und uns zugleich anspornt, uns mehr denn je ins Zeug zu legen!



Aktuelle Erfolgsmeldungen

Mierendorff-Insel schon bald Milieuschutzgebiet.pdf (PDF, 305 kb)

Erster Spatenstich am Spreeradweg.pdf (PDF, 306 kb)

Barrierefreie U-Bahnhöfe für den Charlottenburger Norden.pdf (PDF, 322 kb)

Interreligiöses Festival durch LOTTO-Stiftung Berlin ermöglicht.pdf (PDF, 332 kb)

FEIN-Mittel für Charlottenburg-Nord.pdf (PDF, 337 kb)

Charlottenburg-Nord profitiert vom Schulanlagensanierungsprogramm.pdf (PDF, 331 kb)

Der Charlottenburger Norden und die Belange der Charlottenburgerinnen und Charlottenburger stehen im Zentrum meiner politischen Arbeit.

Sehr wichtig war und ist mir der Schutz unserer Kieze. Hier habe ich mich im Abgeordnetenhaus etwa zusammen mit dem Bezirk erfolgreich für eine Verdopplung der Mittel für die Stadtteilarbeit eingesetzt und zusätzliche, von der EU kofinanzierte Mittel für den Neubau des Standortes Halemweg zu einem Bildungs- und Wohnstandort sowie für die Ausweisung des Charlottenburger Nordens als ein "Stadtumbau-Quartier" eingesetzt. Letzteres ermöglicht dem Bezirk jährliche Infrastrukturmaßnahmen in Millionenhöhe; Mittel die damit auch anderen Bezirksteilen direkt zugutekommen.

Ich möchte auch meine Arbeit der letzten Jahre ─ eine moderne Haushaltspolitik ─ weiter fortsetzen. Denn aus meiner Sicht muss Haushaltspolitik im wahrsten Sinne des Wortes Stadtentwicklungspolitik sein und nicht bloße Schuldenverwaltungspolitik. Insbesondere in den Feldern Mieterschutz, Wohnungsneubau, Stabilisierung von Kiezen und für Investitionen in zusätzliches Personal und in gute Infrastruktur möchte ich mich als "Finanzer" weiter mit voller Kraft engagieren.

Ich möchte Sie einladen, auf den kommenden Seiten mich und meine Arbeit besser kennen zu lernen und Sie zu verschiedensten Veranstaltungen und Aktionen informieren! Über Rückmeldungen, Ideen, Hausaufgaben, aber auch Lob oder Kritik freue ich mich jederzeit. Vielleicht sehen wir uns auch bei einer der nächsten Aktivitäten im Norden!

Ihr Fréderic Verrycken


FOLLOW ME ON FACEBOOK!

Ich poste täglich über das politische Geschehen aus Parlament und Charlottenburger-Kiez!

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei StudiVZ teilen
  • Seite bei MySpace teilen
  • Seite bei Mister Wong bookmarken
  • Seite bei del.icio.us bookmarken
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken
  • Seite bei YahooMyWeb bookmarken
Neu auf der Seite